Tage des Erneuerns auf der Rigi

Gibt es sie noch, die reinen, frei zugänglichen Quellen – da draussen, in der Natur, wie auch da drinnen in mir? – Wartet da nicht tief in mir ein Kraftquell, welchen ich, bei den vielen «Ein-Flüssen» im Leben, manchmal etwas vergessen habe? Den mir aber gerade die kleinen Kinder, noch nah am «Ur-Sprung», wieder erinnern können! Offen und bereit sein, sich ganz auf den Moment einzulassen – diese Spur wollen wir in diesen Tagen immer wieder neu aufnehmen.

Der Zeitpunkt Mitte März lädt ein, sich den Erneuerungskräften zuzuwenden. Himmel und Erde beginnen wieder, Licht und Leben zu schenken und die winterliche Welt aus ihrer Erstarrung zu befreien.

Schlüssel zur freudevollen Entdeckungsreise sind uns das staunende und forschende Eintauchen in die Wunder des Bewegens, Atmens, Singens und Sprechens; der Gang in die umgebende Rigi-Natur und der beschenkende gemeinsame Erfahrungsaustausch.

Datum: 12.–14. März 2021, Fr 18 bis So 15.30 Uhr

Leitung: Bernhard Zeller,
Begleiter in ganzheitlicher Therapie, Tätigkeit als Lehrer, im Leitungsteam des Goldenen Hirschen

Kurskosten inkl. Übernachtung, veg./ biol. Vollpension und Infrastrukturbeitrag:
ab CHF 441 im EZ, ab CHF 434 im DZ

Anmeldung:
Hotel Zum Goldenen Hirschen, Rigi Klösterli
Tel.: 41 (0) 41 855 05 45,
hotel@kloesterli.ch