Tage der Stärkung auf der Rigi

Jetzt, wo sich der Wirbel der verwirrenden Zeitereignisse immer lauter und rascher dreht – im Aussen wie im Innen! – stellt sich dringlich die Frage nach der Orientierung. Wo ist der Ort in mir, wo ich Klarheit und Beständigkeit finden und bewahren kann, ohne die Augen vor der Welt zu verschliessen? Wo ist der Quell, wo ich immer wieder neu aufbauende, positive Kraft gewinnen und in mein alltägliches Tun einfliessen lassen kann – bei allem, was gerade geschieht?

Es gilt, sich in die Gegenwart zu rufen – ins ruhige, wache Auge des Wirbels – immer wieder neu! Der ganze Mensch will angesprochen werden: Wir wecken spielerisch das schöpferische Feuer anhand ausgewählter Kostbarkeiten aus Bewegung, Gesang und Wort, lassen uns beschenken von der herbstlichen Rigi-Natur und halten Ausschau nach funkelnden Sternen am Nachthimmel. Dies alles nicht als ‚Programm‘, aber im gemeinsamen Atem- und Weg-Finden.

Datum: 14.–16. Oktober  2022, Fr 18 bis So 16 Uhr

Leitung: Bernhard Zeller,
Begleiter in ganzheitlicher Therapie, Tätigkeit als Lehrer, mitarbeitend im Leitungsteam des Goldenen Hirschen

Kurskosten: CHF 240, Richtpreis- auf Anfrage Ermässigung möglich

Übernachtung: mit veg./ biol. Vollpension/ Infrastrukturbeitrag
ab CHF 283 im EZ, ab CHF 273 im DZ

Anmeldung:
Hotel Zum Goldenen Hirschen, Rigi Klösterli
T: 41 (0) 41 855 05 45,
hotel@kloesterli.ch

Original-Ausschreibung anschauen