Frieda Julie Radford

Seit den frühen 80er Jahren begleite ich Menschen in ihrer Bewusstseins- und Potentialentfaltung und ermächtige sie, für sich und die Welt liebevoll Stellung zu beziehen. Dazu gründete ich die Organisationen Relationships in der Schweiz und La Massilia auf Lanzarote. Letzteres als Antwort auf die brisante Frage, was Geschlechterbeziehung, Sexualität und Liebe mit dem Zustand der heutigen Welt zu tun haben. Heute setze ich mein Wissen und meine Fähigkeiten für Projekte ein, die mit ihrer Arbeit den bevorstehenden System- und Paradigmenwechsel vorantreiben. Ich bin eine Mitarbeiterin des Friedensforschungsprojekts Tamera, Portugal, und war bereits aktiv in seinen Vorläuferprojekten seit 1986.

Heute engagiere ich mich in der Schweiz und bin  aktiv im Koordinationskreis von GEN-Suisse. Ich lebe in der Gemeinschaft Zäme in enger Freundschaft mit den Gemeinschaften Yamagishi Hof und NextGen Community Trogen. Gerne kümmere ich mich im Netzwerk um Mitglieder Relations und bringe auch meinen Erfahrungsschatz als Forums-Leiterin in unsere Treffen ein.