GEMEINSCHAFT SCHLOSS GLARISEGG

Am 24.10.2020 feiern wir unseren 17. Geburtstag.

Außerdem erwartet Dich eine Vielzahl von Workshops und Angeboten, in denen wir Dich an dem teilhaben lassen, was uns als Gemeinschaft im Alltag, im Rahmen unserer Veranstaltungen, unserer Rituale und unserer „Kultur“ fasziniert und bewegt. Du kannst parallele Veranstaltungen nach Neugier auswählen oder auch einfach nur hier sein, den Platz entdecken, Glarisegger und andere Teilnehmer*innen treffen.

WIR FREUEN UNS AUF DICH!

DIE GEMEINSCHAFT SCHLOSS GLARISEGG

Für viele Menschen wird das Leben lauter, schneller und bedrückender. Auch wir kennen die Kräfte der Alltagsroutinen und der Kontaktverluste zu uns selbst und zu anderen. Dann hilft es, uns gemeinsam daran zu erinnern, um was es im Leben wirklich geht – und die Zeit der sozialen und räumlichen Maßnahmen aufgrund des Corona-Virus bestärkt dies: Um ein gesundes und freudvolles Miteinander aller Wesen auf einer gesunden Erde. Wir verstehen Gemeinschaft als innovativen und toleranten Heilungs- und Wachstumsraum für uns und die Menschen, die zeitweise für Jahre oder Tage mit uns leben. Im Laufe der Zeit haben wir viele Erfahrungen gesammelt, die uns unterstützen, immer wieder zueinander und zu uns selbst zu finden. Diese Erfahrungen möchten wir an diesem Festival mit Euch teilen und tauschen.

STILLE

ist mehr als die Abwesenheit von Geräusch. Stille ist ein innerer Zustand. Sie geschieht manchmal, wenn wir zusammen im Morgenkreis stehen, in der Meditation oder womöglich wenn mitten in einem aufgeregten Wortgefecht jemand eine Klangschale anschlägt.

KLÄNGE & MUSIK

Klänge berühren schneller und tiefer als jedes Wort. Musik öffnet Herzen und verbindet Menschen jenseits von trennenden Vorstellungen. Die Instrumente des Klangwerks ermöglichen jedem Menschen aktiv Musik und Klänge hervorzubringen, sie intuitiv zu verweben mit den Klängen anderer … und einzutauchen in eine magische Welt des Eingehüllt-Seins in Zartheit, Harmonie und All-Verbundenheit.

TANZ

Viele von uns lieben es zu tanzen. Contact-Impro, Life-Tanz, 5 Rhythmen, Continous Movement oder Kreistanz… alleine oder zusammen tanzen, mit oder ohne Musik … im Körper, im Jetzt wieder ankommend, verbinden wir uns mit dem universellen Fluss der Lebensenergie.

SINGEN

Wir erfahren immer wieder die verbindende Kraft des Singens. Gemeinsam Lieder aus aller Welt zu singen ist für uns eine Form der Andacht. Gerne möchten wir diese Erfahrung mit Dir teilen.

BERÜHRUNG

Wenn wir uns berühren, entsteht Kontakt. Das können Massagen sein, eine Hand halten, zusammen kuscheln oder auch ein tiefer Augenblick, in dem wir uns berührt fühlen und uns damit zeigen. Wir freuen uns auf Räume, in denen diese Herzöffnung möglich wird.

MAGIE DER KREISKULTUR

Seit Jahrtausenden der Menschheitsgeschichte kommen Menschen im Kreis zusammen. Vermutlich weil es die sinnvollste Art war, sich um ein Feuer zu versammeln. Der Kreis unterstützt ganz natürlich unsere Verbindung. Jeder hat eine Stimme. Wie kann es gehen, dass wir alle gleichwürdig sind und jeder Mensch sein volles Potential ausdrücken kann? Eine unserer Forschungsfragen, zu der wir mit euch lebendige Antworten suchen möchten.

HEILRÄUME

Manchmal entstehen sie spontan im Gemeinschaftsfeld; manchmal braucht es Professionalität. Manches geschieht allein im Inneren; manches braucht Begleitung. Es gibt die Möglichkeit, Therapeut*innen und ihre Arbeit kennenzulernen.

BEWUSSTSEIN

erweitert sich, umso mehr ich mich selbst erfahre und lerne, meine Gefühle, Emotionen und Gedanken wahrzunehmen, ohne ihnen ausgeliefert zu sein. Wenn wir uns wirklich auf Gemeinschaft einlassen, sind wir aufgefordert, in den Spiegel der anderen zu schauen. Das Festival bietet Gelegenheit, einige Tools wie Feedback, Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck, transparente Kommunikation, Possibility Management, praktische Konfliktlösung, Forum etc. kennenzulernen, die uns als Gemeinschaft in diesem Prozess unterstützen.

PERMAKULTUR–GARTEN

gestalten: Draussen zusammen im Garten zu wirken, kann ein wunderbar befriedigendes Gemeinschaftserlebnis sein. Erfahrungsgemäss auch eine gute Gelegenheit, sich mit Gemeinschaftsmitgliedern auszutauschen.

KREATIVRÄUME

Etwas zu schaffen, die eigenen Innenräume auszudrücken, ist ein Urbedürfnis des Mensch-Seins. Wir sind gespannt auf Räume, die mit Farben, Formen, Klängen, Bewegung und Theater gefüllt werden können.

FREIE SCHULE :

LÄBESSCHUEL + WALDKINDERGARTEN

Wie bewegt sich eine Schule, die ihre SchülerInnen zur Freiheit befähigen will? Was vor einigen Jahren als Herausforderung begann, hat Gestalt angenommen und wächst. Ihr seid eingeladen, das Projekt im Gespräch mit den Lehrkräften und den Schüler*innen kennenzulernen.

KINDERBETREUUNG & FAMILIENZEIT

Für beides wird gesorgt sein. Wenn wir Erwachsenen uns auf die Kinder einlassen, können wir auch zusammen Spiel- und Spassräume erobern. Ein Genuss für alle grossen, kleinen, und inneren Kinder.

WILDBACH, WALD & SEE

Wir sind gesegnet mit einer wunderschönen Umgebung. Ob Schwimmen, Waldführung zu unseren Wasserfällen, Nebelwandern, Singen am Feuer oder im Schlossgarten den Spätsommer geniessen. Je nach Wetterlage ist alles möglich.

Kosten

GESAMTPREIS FÜR DIE ERLEBNISTAGE AB 360,-CHF

~

DIE KOSTEN SETZEN SICH FOLGENDERMASSEN ZUSAMMEN*:

1) 100–300 CHF NACH SELBSTEINSCHÄTZUNG (FÜR UNSER NEUES ÖKOLOGISCHES HEIZUNGSSYSTEM)
ANMELDUNG ÜBER DAS ANMELDEFORMULAR HIER

+
2) UNTERKUNFT UND VEGI-VOLLPENSION AB 87 CHF/TAG BITTE BEIM SEMINARBETRIEB BUCHEN UNTER INFO@SCHLOSS-GLARISEGG.CH, +41 (0)52 770 21 88, WWW.SCHLOSS-GLARISEGG.CH

FÜR AKTIONÄR*INNEN:
50 % ERMÄSSIGUNG AUF DEN SEMINARPREIS VON 100–300 CHF

*DIE ERLEBNISTAGE-ANMELDUNG IST NUR IN VERBINDUNG MIT EINER ESSENS- UND UNTERKUNFTSBUCHUNG MÖGLICH.

Kontakt & Anmeldung

FESTIVAL@SCHLOSS-GLARISEGG.CH

Infos

JAN KRUSE (ORGATEAM)

FESTIVAL@SCHLOSS-GLARISEGG.CH